Corona-Pandemie

Heinzl Brandschutztechnik GmbH stellt den Brandschutz Ihres Betriebes weiterhin sicher

Die Corona Krise stellt alle Unternehmen vor eine außergewöhnliche und nicht einfache Situation. Viele sind in dieser Zeit verunsichert und beunruhigt. Wir klären auf, was Sie jetzt zum Thema Brandschutz wissen sollten: Unabhängig von staatlich empfohlenen Verhaltensmaßnahmen oder betrieblichen Vorkehrungen muss der Brandschutz in Ihrem Unternehmen nach wie vor sichergestellt sein. Der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e. V. (bvbf) weist in seiner Pressemitteilung vom 20.03.2020 darauf hin, dass Brandschutzdienstleistungen aktuell nicht von den behördlichen Einschränkungen betroffen sind. Alle notwendigen und turnusmäßigen Wartungen werden weiterhin durchgeführt; ggf. auch in betrieblich eingeschränkten oder geschlossenen Betrieben und Einrichtungen. Unser Unternehmen, Heinzl Brandschutztechnik GmbH, führt daher auch in dieser Corona-Situation die Wartungen Ihrer Feuerlöscher, Löschwasseranlagen und weitere Brandschutzeinrichtungen und -anlagen termingerecht durch, damit Sie Ihrer Betreiberpflicht nachkommen können – selbstverständlich unter strenger Einhaltung der erlassenen Hygiene- und Arbeitsschutzmaßnahmen. Die Durchführung von Wartungsterminen kann gerade in der jetzigen „Ruhezeit“ sinnvoll sein, wenn wenige Mitarbeiter und/oder Kunden im Betrieb sind und die normalen Betriebsabläufe nicht gestört werden. Unsere Techniker vermeiden unnötigen Kontakt und prüfen, falls erforderlich, auch außerhalb Ihrer Ladenöffnungszeiten.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie gleich Ihren nächsten Wartungstermin: 07520/96076 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit besten Empfehlungen – und bleiben Sie gesund

Alexander Heinzl
Geschäftsführer
Heinzl Brandschutztechnik GmbH