Sicherheitsgrafiken

Sicherheitsgrafiken sind ein wichtiges Bauteil des organisatorischen Brandschutzes. Diese sorgen in unterschiedlichen Darstellungen zur Sicherheit der Personen im Gebäude und der Feuerwehr im Einsatzfall.
Flucht- und Rettungspläne und Zimmerpläne sind unter anderem in Industriebauten, Wohnanlagen und Beherbergungsstätten vorzufinden. Sie informieren beim Betreten des Gebäudes über die Flucht- und Rettungswege, Erste-Hilfe-Einrichtungen, brandschutztechnische Einrichtungen sowie das Verhalten im Brand-, oder Gefahrenfall.

Feuerwehrpläne und Feuerwehr-Laufkarten dagegen helfen der Feuerwehr im Ernstfall. Diese werden unter anderem für öffentliche Gebäude wie Krankenhäuser, Schulen und Beherbergungsstätten, aber auch in Industriebauten oder Wohnanlagen erstellt. Die Pläne und Laufkarten enthalten alle feuerwehrrelevanten Einrichtungen, besondere Gefahrenstellen und Objektinformationen. Ebenso helfen Sie der Feuerwehr im Brandfall die Gefahrenstelle zu lokalisieren und schnell reagieren zu können. 
 

Produktarten

Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601

Flucht- und Rettungspläne dienen dazu, allen im Gebäude anwesenden Personen sich selbstständig über die vorhandenen Flucht- und Rettungswege, sowie Rettungs- und Brandschutzeinrichtungen zu informieren. 

Zimmerplan

Zimmerpläne werden in Hotels und Beherbergungsstätten in den Zimmern angebracht, um im Notfall den schnellsten Weg aus dem jeweiligen Zimmer zu kennen.

Feuerwehrplan nach DIN 14095

Feuerwehrpläne dienen zur schnellen Orientierung der Feuerwehr am Einsatzort. Sie enthalten individuelle Informationen über die baulichen Besonderheiten, Angriffswege, Löscheinrichtungen, usw. 

Feuerwehr-Laufkarten nach DIN 14675

Durch die Feuerwehr-Laufkarten wird der Feuerwehr das schnelle Auffinden des ausgelösten Melders bzw. des Einsatzbereiches ermöglicht.