Zum betrieblichen Brandschutz gehören eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und die Ausbildung von Brandschutzhelfern. Hierfür sind wir ein kompetenter Ansprechpartner für die Durchführung von Brandschutzschulungen und Brandschutzübungen.

Regelmäßige Unterweisung:

Alle Beschäftigten müssen regelmäßig (mind. einmal jährlich) über die in ihrem Arbeitsbereich verhandenen Brandgefahren und Brandschutzeinrichtungen sowie das Verhalten im Gefahrenfall unterwiesen werden. Die Unterweisung ist zu dokumentieren.

Brandschutzhelfer:

Der Arbeitgeber hat eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch fachkundige Unterweisung und praktische Übungen im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen vertraut zu machen und als Brandschutzhelfer zu benennen. Nähere Informationen entnehmen sie der ASR 2.2 Punkt 6.

Hier sehen Sie ein paar Impressionen unserer Schulungen:

Schulung HBT Bild 5 Schulung HBT Bild 8

Schulung HBT Bild 6

Schulung HBT Bild 9 Schulung HBT Bild 14 Schulung HBT Bild 11
Schulung HBT Bild 10 Schulung HBT Bild 1 Schulung HBT Bild 2

 

Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Schulungsprogramm haben, dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und wir beraten Sie gerne. Gerne dürfen Sie sich sofort zu unseren Schulungen & Seminaren anmelden.

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Ihr HEINZL-Brandschutztechnik Team

Tel.: 07520/96076

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2016. All Rights Reserved.